1451 Urban Gardening
Dialogwerkstatt zur Agenda 2030 (SDG2, 11.13)  

Beginn Mi., 14.04.2021, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dozententeam

Seit in den 70er Jahren in New York Community Gärten entstanden, hat sich die Garten Bewegung weltweit ausgebreitet. Der Gedanke Gemüse und Obst zurück in die Städte zu holen und kleine, lokale Nahrungsinseln zu schaffen, gewinnt immer mehr Freunde. Hunderte urbane Gärten existieren bereits in Deutschland, interkulturelle, Gemeinschaftsgärten, Schulgärten, um nur ein paar Formen zu nennen, also höchste Zeit auch in Nordhorn und in der Grafschaft Bentheim das Thema weiter zu bearbeiten. Zentral sind die Fragen: Wie möchten wir leben, unsere Zukunft und unsere Ernährung gestalten und welches Wissen an die Kinder weitergeben?

Annabelle Mayntz und Pip Cozens von ART at WORK aus Bielefeld haben die Kokopelli Gärten in Bielefeld erschaffen und sehen diese als ein Gesamtkunstwerk mit der Idee Biogemüse und Obst, politische und kulturelle Bildung in einer Zaunausstellung miteinander zu verbinden. Dahinter steckt der Wunsch nach einer bunten Gemeinschaft von Nachbarn, Kindern, Künstlern, die gemeinsam einen Ort gestalten, der für die Menschen, ihre Bedürfnisse, ihr Interesse an Nahrung, Stadtentwicklung, Gemeinschaft und Ehrenamt Raum und Zeit bietet.




Kursort




Termine

Datum
14.04.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Online an Ihrem PC/Notebook



Ihre Ansprechpartner