1203 Ältere Menschen in der Corona Pandemie - Woran dürfen wir sterben?
Gefahren - Patientenverfügungen - Behandlungsgrenzen - Triage Vortrag und Seminar  

Beginn Do., 26.11.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Gerhard Pott

Die Corona Pandemie durch das Covid 19 Virus ist eine Seuche weltweit, die das Gesundheitssystem vieler Länder an seine Grenzen bringt oder sogar zusammenbrechen lässt. Einleitend wird dargestellt, wie man in der Medizin zu neuen Erkenntnissen kommt und weshalb Expertenmeinungen unterschiedlich sein können- weil z.B. ein Virus sein Verhalten ändert und deshalb Voraussagen unsicher sein können, so auch ob es und wie stark weitere Infektionswellen geben wird. Besprochen werden in diesem Seminar speziell die Probleme, die besonders alte und hinfällige Menschen in Deutschland treffen. Ist Alter allein gefährlich oder liegt es an den chronischen Krankheiten, die sich im Alter häufen?
Muss ich meine Patientenverfügung ändern? Woran darf ich in einer Palliativsituation sterben? Sind, wenn ich durch das Virus eine schwere Lungenentzündung bekomme und beatmet werden muss, genügend Beatmungsgeräte vorhanden- wahrscheinlich haben wir in Deutschland aufgrund unserer Krankenhausstruktur genügend Beatmungsplätze im Gegensatz zu einzelnen Ländern. Wenn nicht, nach welchen Grundsätzen werden Menschen nicht mehr lebensverlängernd behandelt werden können? Die Auswahl dazu nennt man Sichtung oder Triage, aus der Katastrophenmedizin schon lange bekannt. Wesentlich und nur so ethisch, rechtlich und damit mit der Menschenwürde vereinbar ist, dass alle gleich behandelt werden.
Wie kann man sich seriös zum Stand der Pandemie informieren und was tun bei Maskenverweigerern etc.?




Kursort

VHS 115 Vortragsr., 1.OG

Bernhard-Niehues-Str. 49
48529 Nordhorn

Kursort

VHS 114 Vortragsr., 1.OG

Bernhard-Niehues-Str. 49
48529 Nordhorn

Termine

Datum
26.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG



Ihre Ansprechpartner