/ Kursdetails

3136 Die unsichtbare Krankheit: Das Reizdarmsyndrom
Vortrag in der wirfürdich Apotheke Bad Bentheim  

Beginn Do., 13.06.2024, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr Die Teilnahme ist gebührenfrei.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jens Alsmeier

Das Reizdarmsyndrom (RDS) manifestiert sich in zahlreichen Bauch-Symptomen wie Schmerzen, Blähungen, Verstopfung, aber auch Durchfällen. Es stellt die häufigste Ursache für alltägliche und chronische Darmbeschwerden dar. Gemeinsame Endstrecke des Reizdarmsyndroms ist eine deutliche Minderung der Lebensqualität der Betroffenen. Die Suche nach den Ursachen führt durch ein Labyrinth aus Ernährungsgewohnheiten, Stress und z.B. Problemen mit der Darmflora. Gefährliche Erkrankungen müssen hierbei erkannt und ausgeschlossen werden.
Jens Alsmeier ist Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie und wird in seinem Vortrag die neuesten Erkenntnisse rund um das Reizdarmsyndrom – von der Diagnosestellung bis hin zur Behandlung – präsentieren und dabei die Rolle auch nichtmedikamentöser Maßnahmen beleuchten.

Referent: Jens Alsmeier, Facharzt für Innere Medizin / Facharzt für Gastroenterologie

Anmeldungen bei der VHS Grafschaft Bentheim:
info@vhs-nordhorn.de, Tel. 05921/83650,

oder bei der wirfürdich Apotheke an der Diana, Bad Bentheim:
Tel. 05922 6003, Email info@wirfuerdich-diana.de oder auf www.wirfuerdich.de




Kursort

wirfürdich Apotheke

Rheiner Str. 11
48455 Bad Bentheim

Termine

Datum
13.06.2024
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Rheiner Str. 11, 48455 Bad Bentheim - wirfürdich Apotheke



Ihre Ansprechpartner