Kulturelle Bildung / Kursdetails

2202 Malerei im Lichte des Nordens
Abendseminar  

Beginn Mo., 20.01.2020, 19:45 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 76,00 €
Dauer 12 Termine
Kursleitung Siegfried Hentke

Der Urschrei und sein Echo: Melancholie, Seelenqualen, Tod. Edvard Munch und Chirstiana, das heutige Oslo. Das bedeutet, in Norwegen der Jahrhundertwende, ein Leben unter extremen Bedingungen, oft in menschlicher Abgeschiedenheit, in materieller Kargheit in einer rauen Natur am Rande Europas mit regenreicher, rauer Küste. Ein kurzer heißer Sommer mit langen, hellen Nächten. Im Winter, monatelang, dunkle Tage in klirrender Kälte.
Knut Hamsun, Henrik Ibsen, Chronisten des Wortes, Edvard Grieg, "Morgenstimmung", Suiten zu Peer Gynt.
Der Schrei, 1893, ein Jahrhundertbild, existentielles Bewusstsein des modernen Menschen.
Skandinavien - Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark - am nördlichen Rand des Kontinents, auch in der Kunst Nebenschauplatz der großen prägenden Entwicklung der Moderne.
Noch brechen fast alle aufstrebenden jungen Künstler zu den Akademien nach Süden auf: Düsseldorf, Dresden, München, Paris. Ihr künstlerisches Schaffen jedoch drängt auf Eigenständigkeit. Die Suche nach nationaler Identität, nach authentischem Ausdruck abseits der nördlichen Heimat, spiegelt unterschiedliche Facetten wider, lässt aber auch tiefere seelisch-geistige Gemeinsamkeiten erkennen.
Nach der allgegenwärtigen Naturbeobachtung erscheint der Mensch auf der Bühne der Kunst: Er gerät in den Fokus analytischer Selbstbefragung, Selbstbespiegelung. Bei allen Unterschieden, der Betrachter nimmt einen Hauch besinnlicher Melancholie, ein Innehalten, einen Hang zum künstlerischen Rückzug in der Stimmungskulisse von Mensch und Natur wahr, im magischen Licht des Nordens.
Folgende Künstler werden u.a. besprochen: Edvard Munch, Christian Krogh, Johan Christian Dahl, Vilhelm Hammerschøi, Aksely Gallén-Kallela, Harald Sohlberg, Carl Larsson, Anders Zorn, Asger Jorn, Hilma Af Klint, Hugo Simberg, Tore Jansson.




Kursort

VHS 114 Vortragsr., 1.OG

Bernhard-Niehues-Str. 49
48529 Nordhorn

Termine

Datum
20.01.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
27.01.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
10.02.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
17.02.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
24.02.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
02.03.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
09.03.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
16.03.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
23.03.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG
Datum
20.04.2020
Uhrzeit
19:45 - 21:15 Uhr
Ort
Bernhard-Niehues-Str. 49, 48529 Nordhorn - VHS 114 Vortragsr., 1.OG

Seite 1 von 2


Ihre Ansprechpartner



Ihre Ansprechpartner/in


Heike Kampmeier
Tel. 05921/8365-31
E-Mail schreiben

Femke Plescher
Tel. 05921/83 65-12
E-Mail schreiben