/ Kursdetails

3036A Betreuungskraft für Pflegebedürftige im ambulanten Dienst nach § 45c SGB XI
Qualifizierung  

Beginn , , 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 255,00 €
Dauer 9 Termine
Kursleitung Gesine Butke
Hanna Reurik
Gesine Hoppen
Roswitha Blömers
Dozententeam
Guido Beer
Paula Nordemann
Downloads

Das Ziel dieser Bildungsmaßnahme ist die Qualifizierung zur Anstellung als Betreuungskraft im ambulanten Dienst (Hauswirtschaftliche Präsenzkraft). Die Qualifikation entspricht den Voraussetzungen eines Grundkurses im Rahmen des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes nach § 45c SGB XI. Neben dem Unterricht wird eine 1-wöchige Hospitation in einer stationären Einrichtung empfohlen.
Die Teilnehmer/-innen lernen, sich sensibel mit den an Demenz erkrankten Personen und altersverwirrten Menschen auseinander zu setzen, sie zu begleiten und individuelle Unterstützung anzubieten. Lehrgangsinhalte sind: Das Krankheitsbild der Demenz; Die Situation der pflegenden Angehörigen; Biographisches Arbeiten, Pflegeversicherung, Aktivierung und Beschäftigungsmöglichkeiten, Ernährung im Alter, Sondenkost (PEG), Hygiene, Infektions- und Gesundheitsschutz. Der Lehrgang wird bei erfolgreicher Teilnahme mit einem VHS-Zertifikat bescheinigt.



Anmeldungen sind nur schriftlich möglich. Das Anmeldeformular finden Sie in der Kursbeschreibung zum Download. Bitte beachten Sie die besonderen Geschäftsbedingungen zu diesem Angebot.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Ein neuer Lehrgang startet im Herbst 2021. Die VHS führt eine Interessentenliste.


Ihre Ansprechpartner