/ Kursdetails

1623 Zusatzkräfte Betreuung in Kindertagesstätten  

Beginn Der Einführungskurs ist für März 2023 geplant.
Unterrichtszeiten: Freitags von 9:00 - 12:15 Uhr, zusätzlich einige Samstage jeweils von 9:00 - 15:00 Uhr.
Kursgebühr Die Kurskosten in Höhe von 1600,00 € werden von dem örtlichen Träger übernommen. Falls mehr als 10 Personen teilnehmen, reduziert sich die Kursgebühr prozentual.
Dauer 40 Termine
Kursleitung Dozententeam
Downloads

In Kooperation mit dem Landkreis Grafschaft Bentheim bietet die Volkshochschule den Einführungskurs "Zusatzkräfte Betreuung" in Kindertagesstätten an. Er findet im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten und zur Gewinnung von Fachkräften (Richtlinie "Qualität in Kitas") statt.
Ziel ist es, Kräften ohne pädagogische Grundqualifizierung einen Einstieg als Zusatzkraft in Kindertageseinrichtungen zu erleichtern. In 160 Unterrichtsstunden werden kindheitspädagogische und rechtliche Grundkenntnisse vermittelt. Der Einführungskurs ist tätigkeitsbegleitend und gewährleistet damit einen engen Theorie-Praxis-Bezug. "Zusatzkräfte Betreuung" sind in Gruppen oder auch gruppenübergreifend unterstützend tätig, in denen überwiegend Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut werden.
Der Einführungskurs umfasst folgende Module:
Modul 1: Rollenverständnis klären
Modul 2: Rechtliche Rahmenbedingungen kennen
Modul 3: Entwicklungs- und Bildungsprozesse von Kindern begleiten
Modul 4: Vielfalt in der Lebenswelt von Kindern begreifen
Modul 5: Beziehung zum Kind aufbauen und gestalten
Modul 6: Bildungsprozesse planen, durchführen und reflektieren
Modul 7: Erziehungspartnerschaft entwickeln
Der Lehrgang ist für April 2023 geplant.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Ihre Ansprechpartner