/ Kursdetails

1660 Supervision und Kollegiale Beratung
Seminar für Erzieher/innen  

Beginn , Dieses Seminar kann von KiTas als Inhouse-Fortbiildung gebucht werden. Information bei der VHS, Karola Langenhoff, Tel. 05921/ 8365-17., - Uhr
Kursgebühr 0,00 € auf Anfrage
Dauer 1 Termin
Kursleitung Inge Hennekes

Heute stehen ErzieherInnen starken veränderten Rahmenbedingungen und gleichzeitig wachsenden Anforderungen gegenüber. Um als Fachkraft gesund zu bleiben, ist es wichtiger denn je, seine professionelle Rolle und das eigene Handeln kontinuierlich zu reflektieren und gegebenenfalls neue Wege zu gehen. Supervision und Kollegiale Beratung kann Sie dabei unterstützen, vorhandene Kompetenzen zu stärken, sich der eigenen Rolle bewusster und klarer zu werden und für veränderte berufliche Strukturen Perspektiven und einen erweiterten Blickwinkel zu entwickeln. Ebenso kann Supervision als Reflexions- und Entscheidungshilfe dienen; sie kann bei herausfordernden und belastenden Arbeitssituationen oder auch Konflikten Hilfe bieten oder auch bei der Bewältigung neuer Herausforderungen und Aufgabenbereiche.
Als FortbildungsteilnehmerIn bringen Sie Ihre Themenschwerpunkte ein, z.B.
- Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit mit Eltern, überhöhte Forderungen der Eltern, desinteressierte Eltern,...
- Konflikte im Team/mit Kollegen/Kolleginnen/Leitung
- Reale gesellschaftliche Veränderungen: Kinder mit Auffälligkeiten oder Kinder aus sozial schwierigen Verhältnissen, Kinder mit nicht-deutscher Muttersprache
- Persönliche Schwierigkeiten: mit zunehmendem Alter das Gefühl, auch in der Sprache auf eine Kleinkindwelt beschränkt zu sein, fehlende Perspektiven zur beruflichen Veränderung oder Weiterentwicklung
Die Supervision bietet den Rahmen, um sich Entwicklungs- und Veränderungsprozessen zu stellen und sich mit diesen auseinanderzusetzen und dadurch die eigene Zufriedenheit zu erhalten oder zurück zu gewinnen.
Die Referentin Inge Hennekes arbeitet in der Psychologischen Beratungsstelle in Meppen und ist syst. Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin & Coach (DGSF), EFLE (Ehe- Familie- Lebens- und Erzierhungsberaterin) und "Insoweit erfahrene Fachkraft nach §8a".



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Ihre Ansprechpartner