1620 Qualifizierung für Leitungskräfte aus Kindertageseinrichtungen  

Beginn Beginn: voraussichtlich Februar 2021
Kursgebühr 840,00 €
Dauer 15 Termine
Kursleitung Dozententeam
Downloads

Die Leitung einer Kindertageseinrichtung nimmt eine Schlüsselposition für die Qualität der Umsetzung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrags sowie der Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in Kitas ein.
Um Leitungskräfte in Niedersachsen bei der Wahrnehmung ihrer vielfältigen Aufgaben zu unterstützen, fördert das Land Niedersachsen über die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten und zur Gewinnung von Fachkräften ( Richtlinie Qualität in Kitas ) Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Leitungen von Kindertageseinrichtungen.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Qualifizierung ist die Tätigkeit als Leitung einer Kindertageseinrichtung.
Die Qualifizierungsmaßnahme der VHS Grafschaft Bentheim wird auf dem Konzept und den curricularen Grundlagen durchgeführt, die vom niedersächsichen Kultusministerium gemeinsam mit Expertinnen aus Theorie und Praxis erarbeitet wurden.
Die Fortbildung hat 6 Module:
Modul 1: Erziehungs- und Bildungsauftrag (24 UE)
Modul 2: Betriebsführung und Management (16 UE)
Modul 3: Leitungspersönlichkeit, Selbstmanagement und fachliche Positionierung (24 UE)
Modul 4: Führung von Mitarbeitenden (24 UE)
Modul 5: Zusammenarbeit und Kooperation (16 UE)
Modul 6: Organisations- und Qualitätsentwicklung (16 UE)
Gesamt Präsenszeit: 120 UE
Gesamt (inkl. Selbstlerneinheiten): 132 UE
Der Lehrgang umfasst 120 Unterrichtsstunden und findet berufsbegleitend statt. Geplant sind Tagesseminare und zweitägige Fortbildungblöcke.
Auskunft und Infomaterial: Karola Langenhoff (VHS), Tel. 05921/8365-17.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Ihre Ansprechpartner