/ Kursdetails

1635 Praxismentoring - neue Qualifizierung 2022/2023
Berufsbegleitende Qualifizierung für sozialpädagogische Fachkräfte zur Praxismentorin / zum Praxismentor in Kindertageseinrichtungen  

Beginn , , 08:30 - 15:30 Uhr
Kursgebühr Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Qualifizierung wird vom Nds. Kultusministerium gefördert.
Dauer 8 Termine
Kursleitung Gisela Röhling
Downloads

Die fachliche Anleitung, Beratung und Unterstützung von Auszubildenden in Kindertagesstätten wird als Praxismentoring bezeichnet. Um den anspruchsvollen Aufgaben des Praxismentorings gerecht werden zu können, benötigen die damit betrauten Fachkräfte entsprechende personale wie fachliche Kompetenzen. Das Niedersächsische Kultusministerium hat dazu die Qualifizierungsinitiative Praxismentoring gestartet. Auf der Grundlage des von Vertreterinnen und Vertretern aus Berufsfachschulen und Kita-Praxis entwickelten Curriculums, bietet die VHS diese Fortbildung an. Sie umfasst fünf Module Grundqualifizierung und drei Module Zusatzqualifizierung:
Modul 1: Identität als Praxismentorin / Praxismentor entwickeln
Modul 2: Praktische Ausbildung planen und begleiten
Modul 3: Auszubildende in der pädagogischen Arbeit beobachten und beurteilen
Modul 4: Auszubildende beraten
Modul 5: Mit Auszubildenden reflektieren
Modul 6: Bezogen auf Praxismentoring beraten und reflektieren
Modul 7: Praxismentoring organisieren
Modul 8: Netzwerke und Ausbildungskonzepte entwickeln und verankern

Für jedes Modul sind jeweils acht Unterrichtsstunden eingeplant. Zusätzlich sind weitere acht Unterrichtsstunden für eine Übungsphase mit dem Schwerpunkt Gesprächsführung vorgesehen, in welcher das Führen zielgerichteter Beratungs- bzw. Reflexionsgespräche unter Anleitung konkret geübt werden kann.

Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme: Qualifikation als staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannter Erzieher bzw. die Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft nach § 4 Nds. KiTaG.

Dozentin: Gisela Röhling, Dipl. Pädagogin, interkulturelle Trainerin, Supervisorin.
Weitere Informationen bei der VHS, Karola Langenhoff, Tel. 05921/8365-17.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Die neue Qualifizierung ist ab November 2022 geplant.
Lassen Sie sich auf die Interessentenliste setzen.


Ihre Ansprechpartner