/ Kursdetails

3031A Heilpraktiker/in
Vorbereitungslehrgang auf die Überprüfung für die Zulassung als Heilpraktiker/in  

Beginn Frühjahr 2022
Kursgebühr 2700,00 €
Dauer 137 Termine
Kursleitung Annette Domin
Downloads

Wer die Heilkunde ausüben will und nicht Arzt ist, braucht nach dem Heilpraktikergesetz eine Erlaubnis
(Zulassung). Der Zulassung geht eine Überprüfung (schriftlich und mündlich) durch einen Gutachterausschuss beim zuständigen Gesundheitsamt voraus.
Die Inhalte dieses Lehrgangs orientieren sich strikt an der "Richtlinie zur Durchführung des Verfahrens zur Erteilung einer Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz" vom 22.02.1995 und bereiten die Teilnehmenden intensiv auf die Prüfung vor.
Der Lehrgang richtet sich an Teilnehmer mit Qualifikationen oder medizinischen Vorkenntnissen als auch an alle anderen am Thema Interessierten. Auch richtet sich der Lehrgang an Physiotherapeuten, die osteopathische Behandlungen vornehmen. Seit der Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 08.09.2015 (Aktenzeichen I-20 U 236/13) ist die Ausübung der Osteopathie nur Ärzten und Heilpraktikern ohne Einschränkung vorbehalten. Eine sektorale Heilpraktiker-Zulassung reicht in Deutschland zur osteopathischen Behandlungen nicht aus.
Der Lehrgang umfasst 480 UStd, dauert ca. 2 Jahre und findet einmal wöchentlich im Wechsel mit zweimal wöchentlich abends statt. In den Schulferien ist kein Unterricht.
Ein neuer Lehrgang ist für Frühjahr 2022 geplant. Interessenten können sich schon jetzt unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lassen.



Zu diesem Lehrgang ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Ihre Ansprechpartner