Einbürgerung

Zur Einbürgerung muss man deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau B1 nachweisen sowie den Einbürgerungstest bestehen. Beim Einbürgerungstest werden 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur gestellt, mindestens 17 dieser Fragen muss man richtig beantworten. Die Volkshochschule Grafschaft Bentheim führt den Einbürgerungstest im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in der Grafschaft durch. Nähere Informationen zu rechtlichen Fragen rund um das Einbürgerungsverfahren erteilt die Ausländerbehörde des Landkreises Grafschaft Bentheim.

Den offiziellen Fragenkatalog finden Sie hier auf der Internetseite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Wichtig: wählen Sie das richtige Bundesland aus, also hier Niedersachsen.